Logo EN

How to ride a Tiger – Management in Civil Society

What we do (Inhalt)

Zivilgesellschaftliche Initiativen spielen eine zentrale Rolle in der Gestaltung einer offenen, demokratischen Gesellschaft: Sie geben marginalisierten Gruppen eine Stimme, eröffnen direkte Handlungsoptionen, politisieren, geben neue Impulse, stärken Vielfalt. Und tragen so wesentlich zum gesellschaftlichen Miteinander bei. Diese Akteure zu stärken und ihre Beteiligung an gesellschaftlichen und politischen Prozessen zu fördern, ist unser zentrales Anliegen. Wir unterstützen NGOs in Projektmanagement und Organisationsentwicklung, organisieren Beteiligungsprozesse und begleiten die Zusammenarbeit zwischen Zivilgesellschaft und öffentlichen Trägern.
 
Dabei setzen wir auf den Ausbau ihrer Stärken: ihre Dynamik und Fähigkeit zur kreativer Problemlösung; ihr Potential zu Mobilisierung, Beteiligung und interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Work (Headline)

Work

Work (Inhalt)

How to ride a Tiger – Konzeption + Beratung

Conception + Consultation

Von internen Veränderungsprozessen bis zu konkreten Projekten: Wir beraten Sie bei Organisationsentwicklung und Projektmanagement, entwickeln mit Ihnen gemeinsam Strategien und Konzepte.

Read more

How to ride a Tiger – Trainings + Workshops

Training + Workshops

Customized Empowerment: Mit unseren Trainings und Workshops erlangen Sie genau das Wissen und die Fähigkeiten, die Sie für Ihre Arbeit brauchen.

Read more

How to ride a Tiger – Prozessbegleitung + Moderation

Process guidance + Moderation

Ob Arbeitstreffen, Klausuren oder interne Prozesse: Wir konzipieren und moderieren Ihre Treffen; remote, in Präsenz oder hybrid.

Read more

Topics (Headline)

Topics

Topics (Inhalt)

How to ride a Tiger – Digitalisierung

Digitization

…ändert alles. Wie wir arbeiten, wie wir lernen, wie wir kommunizieren, uns begegnen, im Privaten, im Sozialen, im Politischen.

Read more

How to ride a Tiger – Kommunikation

Communication

Kommunikation ist alles. Und dabei betrachten wir Kommunikationsprozesse im Ganzen, vom internen Wissensmanagement bis zur Öffentlichenkeitsarbeit.

Read more

How to ride a Tiger – Empowerment

Empowerment

Wir empowern Menschen und Organisationen darin, ihre gesellschaftliche Rolle bewusst und laut wahr zu nehmen.

Read more

Blog (Headline)

Blog

Hier steht ein wenig Text über den Blog… Hier steht ein wenig Text über den Blog… Hier steht ein wenig Text über den Blog…

Blog

Artikel #1

Hier steht dann der Teaser-Text… Hier steht dann der Teaser-Text… Hier steht dann der Teaser-Text… Weiterlesen

Artikel #2

Hier steht dann der Teaser-Text… Hier steht dann der Teaser-Text… Hier steht dann der Teaser-Text… Weiterlesen

Artikel #3

Hier steht dann der Teaser-Text… Hier steht dann der Teaser-Text… Hier steht dann der Teaser-Text… Weiterlesen

Blog (weiterlesen)

We (Headline + Inhalt)

We

How to ride a Tiger ist entstanden aus der Leidenschaft für die Arbeit zivilgesellschaftlicher Akteure und dem Wunsch, sie in ihrem gesellschaftlichen Wirken zu stärken. Wir sind Freelancer*innen, die sich als ein unterstützendes Netzwerk verstehen, in dem wir offen unsere Ressourcen und Expertise teilen.

We (Personen)

Kristin Horn

ist studierte Diplom-Betreibswirtin mit Schwerpunkt auf Organisation. Als freie Trainerin und Prozessbegleiterin für zivilgesellschaftliche Akteure* arbeitet sie schwerpunktmäßig im Bereich gesellschaftliche Teilhabe, politische Bildung und citizen empowerment. Daneben organisiert sie regelmäßig Veranstaltungen, die die direkte Beteiligung von Menschen am gesellschaftlichen und politischen Leben fördern.

Katrin Hünemörder

ist Master of Business Administration und seit Jahren als interkulturelle Trainerin und Projektmanagerin in der Zivilgesllschaft unterwegs. Zuletzt arbeit Sie vor allem in dem Bereich Wissensmanagment, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media für Non-Profits und hat sich eine große Expertise im Bereich digitale Bildung und Bewegtbildung aufgebaut.

Jean de Dieu Cirhigiri

ist Finanzwissenschaftler und absolviert derzeit seinen Master in Public Policy. Als freiberuflicher Trainer und Berater arbeitet er unter mit der Heinrich-Böll-Stiftung Washington, der Open Society Organization in Nairobi und staatlichen Akteuren der Gabunischen Republik. Er kommt aus der Demokratischen Republik Kongo und lebt in Erfurt.

References (Headline)

References

References (Inhalt)

Wannseeforum LogoSenatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin Logotrixiewiz e.V. LogoDrehscheibe SPI Logo

Contact (Headline + Inhalt)